Ort und Finanzierung bremsen Idee

Claudia Gempp

Von Claudia Gempp

Mi, 22. Mai 2013

Rheinfelden

Karin Paulsen-Zenke referiert in der Reihe "Wie sozial ist unsere Stadt?" über Mehrgenerationenhäuser.

RHEINFELDEN. In der Vortragsreihe "Wie sozial ist unsere Stadt" hat es zwei weitere spannende Referate, die eine größere Resonanz verdient hätten, gegeben. Zum Thema "Jung und Alt – Gemeinsam für uns und unsere Stadt" ging Karin Paulsen-Zenke, Gemeinderätin und Mitglied im Verband Mehrgenerationenhäuser, der Frage nach: "Mehrgenerationenhaus – ein Modell für Rheinfelden?" und Eckhard Mikuszies stellte das Projekt "VerA – Stark durch die Ausbildung" vor, das bereits in Rheinfelden aktiv ist.

Eines vorweg: Am Ende ihrer umfangreichen, interessanten Ausführungen über ihr Wunschprojekt "Mehrgenerationenhaus für Rheinfelden?", das ihr schon lange sehr am Herzen liege, antwortete Karin Paulsen-Zenke mit einem positiven Ausblick: "Es kann gelingen, denn es gibt tolle Zentren", außerdem gebe es viel in Rheinfelden und die Angebote ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung