Freie Kapazitäten

Ortenauer Abstrichzentren könnten viel mehr testen

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

So, 26. April 2020 um 10:51 Uhr

Offenburg

Viel mehr Corona-Tests als in den vergangenen Tagen könnten jetzt, nach dem Abflachen des ersten Ansturms, durchgeführt werden. Das sagen die Corona-Test-Koordinatoren in der Ortenau.

Der gleichen Meinung ist auch einer der Ärzte aus dem südlichen Ortenaukreis, in dessen Praxis die Abstriche gemacht werden. Wichtig wäre nun, dass alle Patienten, die die einschlägigen Symptome aufweisen, ihren Hausarzt informieren und dieser den dafür vorgesehenen Test-Meldebogen auch sofort per Fax zum Corona-Test anmeldet.

Joachim Götz aus Lahr ist pensionierter HNO-Arzt. Doch anstatt den Ruhestand zu genießen, setzt er sich derzeit zusammen mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ