Abschied

Pfarrerin Beatrix Firsching verlässt Rheinfelden in Richtung Schweiz

Erika Bader

Von Erika Bader

Fr, 28. Januar 2022 um 09:02 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Die evangelische Geistliche Beatrix Firsching zieht ab März mit ihrer Familie weg von Rheinfelden und in die Schweiz. Sie möchte sich dort "ganz meinen vier Kindern widmen", teilt sie mit.

Die Pfarrerin Beatrix Firsching verlässt Rheinfelden. Erst seit Oktober 2018 stand sie der evangelischen Paulusgemeinde vor und war mit ihrer Familie ins Pfarrhaus gezogen. Die Pfarrerin hat gemeinsam mit ihrer Familie die Entscheidung getroffen ab dem 1. März in die Schweiz zu ziehen. Ihr Mann ist Mathematiker in Zürich. Sie möchte sich dort "ganz meinen vier Kindern widmen", wie sie in einer Pressemitteilung bekannt gibt.
Mit "einem weinenden Auge" lasse sie die evangelische Paulusgemeinde zurück. "In den vergangenen drei ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung