Account/Login

Großaktion

Durchsuchungen in Freiburg wegen Indymedia-Link auf Website von Radio Dreyeckland

  • , dpa &

  • Di, 17. Januar 2023, 09:48 Uhr
    Freiburg

In Freiburg laufen aktuell mehrere Hausdurchsuchungen. Es geht um den Verdacht des Verstoßes gegen das Vereinigungsverbot. Betroffen sind Redakteure von Radio Dreyeckland.

Polizei in Wartestellung am Dienstagmorgen auf dem Platz der Alten Synagoge.  | Foto: Ingo Schneider
Polizei in Wartestellung am Dienstagmorgen auf dem Platz der Alten Synagoge. Foto: Ingo Schneider
1/3
Am frühen Morgen hat in Freiburg eine größere Durchsuchungsaktion im linken Milieu stattgefunden. Es gehe dabei um den Verdacht des Verstoßes gegen ein Vereinigungsverbot, wie es in einer gemeinsamen Presseerklärung der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar