Hanfanbau

Polizei sucht Marihuana-Plantagen in den Maisfeldern im Süden Freiburgs

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Fr, 12. August 2016 um 17:57 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Auf Äckern rund um Freiburg wächst nicht nur Getreide. Immer wieder werden von Unbekannten Cannabispflanzen gesät. In Maisfeldern und am Waldrand sind sie kaum zu entdecken. Die Polizei sucht mit Hubschraubern und erntet ab.

Die Region im Süden Freiburgs ist gesegnet mit fruchtbaren Böden. Hier gedeihen Wein, Äpfel, Mais – und Marihuana (Fotos). Jedes Jahr werden auf den Feldern Cannabispflanzen ausgesät, ohne das die Landwirte davon wissen. Die Polizei macht sich regelmäßig mit dem Hubschrauber auf die Suche nach den gut getarnten Hanfpflanzen.

"Das sieht nicht sonderlich professionell aus. Ich vermute, das waren Jugendliche aus der Gegend." Manfred Bluhm Manfred Bluhm hält die Hände schützend nach oben. Gut zwei Meter hoch ist ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung