POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 01. August 2020

Lahr

LAHR

Rollerfahrer gestürzt

Schwere Verletzungen hat sich am Donnerstag ein 60-Jähriger zugezogen. Der Rollerfahrer fuhr gegen 11. 20 Uhr auf der Rheinstraße, vom Kreisverkehr Dinglinger Hauptstraße kommend, in westliche Richtung. In einer Linkskurve touchierte der Mann scheinbar den hohen Bordstein auf der rechten Seite, sodass er mit seinem Roller zu Fall kam. Zum Zeitpunkt der Fahrt stand der Mann vermutlich unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinwirkung. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht werden. Die Fahrbahn wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr gereinigt. Außerdem soll der Zweiradfahrer im Bereich des Kreisverkehrs Dinglinger Hauptstraße einem weiteren Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt genommen haben. Zeugen, die zu dem Sachverhalt Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsdienst Offenburg unter der Tel. 0781/21 42 00 zu melden.