POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 19. November 2020

Lahr

LAHR

Kontrolle verloren

Zwei Menschen sind bei Unfall am Dienstagnachmittag in der Dr.-Georg-Schaeffler-Straße leicht verletzt worden. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 20 000 Euro. Ein 52-Jähriger befuhr laut Polizei die Straße gegen 16.10 Uhr, als er die Kontrolle über seinen Nissan verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Er fuhr gegen Verkehrszeichen, überfuhr zwei Verkehrsinseln, krachte an der Kreuzung zur Europastraße gegen einen Laternenmast und auf dem Fahrradweg gegen einen abgestellten Roller und einen Stromkasten. Ein Jugendlicher wurde durch fliegende Trümmer verletzt.

REICHENBACH

Einbruch in Wohnung

Unbekannte sind am Dienstag in ein Haus im Panoramaweg im Ortsteil Reichenbach eingebrochen. Die Eindringlinge verschafften sich im Zeitraum zwischen 7.30 Uhr und 15.30 Uhr Zutritt zu dem Anwesen, indem sie eine verschlossene Gartentür aufdrückten und anschließend ein Fenster aufhebelten, heißt es in der Pressemeldung der Polizei. Daraufhin durchsuchten sie das Einfamilienhaus und durchwühlten Schränke und Schubladen. Ob aus dem Anwesen etwas entwendet wurde, konnte nach bisherigen Erkenntnissen noch nicht abschließend geklärt werden. Nach der Spurensicherung durch Kriminaltechniker haben die Beamten der Polizei Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder den Tätern geben können, bittet die Polizei, sich zu melden, Tel. 07821/2770.