Debatte um Victim Blaming

Präventionsbeauftragter der Polizei: "Frauen müssen ein anderes Risikobewusstsein haben"

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Do, 08. November 2018 um 20:20 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Können Frauen durch ihr Verhalten verhindern, dass sie Opfer werden? Claudia Füßler hat mit dem Kriminalbeamten Karl-Heinz Schmid gesprochen, der Vorträge zur Prävention von sexueller Gewalt hält.


BZ: Herr Schmid, die Polizei gibt Frauen sehr konkrete Tipps, wie sie das Risiko verringern können, Opfer einer Gewalttat zu werden. Steckt dahinter tatsächlich die Erwartung, dass Frauen ihren Alltag und ihr Freizeitverhalten anders planen als Männer?
Schmid: Ja. Sie als Frau müssen einfach ein anderes Risikobewusstsein haben als ein Mann, das ist Teil der Geschlechterrolle. Ich bin Vater zweier Töchter, und als die flügge wurden und ausgingen, konnte ich vor Sorge oft nicht schlafen. Ich weiß ja, zu welchen abnormen Verhaltensweisen Menschen fähig sind. Wir raten Frauen immer, die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ