IT

Beim Workshop "City Hacker School" lernen Jugendliche, wie man programmiert

Elena Kolb

Von Elena Kolb

Mo, 16. September 2019 um 14:36 Uhr

Freiburg

Am Samstag konnten 25 Jugendliche in die Welt der Bits und Bytes hinter Laptops und Smartphones hineinschnuppern. Der Workshop kommt gut an – und könnte sogar ausgebaut werden.

Spezi und Cola stehen auf dem Tisch. Allerdings hocken davor keine stummen Computer-Nerds in muffiger Kelleratmosphäre. Der Programmier-Workshop der "City Hacker School" fand am Wochenende in dem hippen Gebäude des Kreativparks Freiburg Lokhalle statt, zur Verfügung gestellt durch den Grünhof.
In den lichtdurchfluteten Sälen des alten Güterbahngebäudes tummeln sich am Samstag 25 Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren, die in die Welt der Bits und Bytes hinter Laptops und Smartphones schnuppern möchten.

Das Konzept ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ