Quantensprung bei Wärmenutzung

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Di, 07. August 2018

Rheinfelden

Stadt und Evonik starten Pilotprojekt mit Unterzeichnung der Absichtserklärung / Stadtwerke bauen Wärmetauscher und Netz.

RHEINFELDEN. Die Zuversicht, dass beide Seiten und das Klima profitieren, ist groß. Oberbürgermeister Klaus Eberhardt und Olaf Breuer, Standortleiter von Evonik, leisteten am Montag eine wichtige Unterschrift. Damit erklären Industrie und Stadt, ein stadteigenes Wärmenetz anzugehen, um in den kommenden Jahren bis zu 3800 Wohnungen in der Kernstadt mit Abwärme aus der Produktion zu versorgen. "Das bedeutet einen Quantensprung", freute sich Eberhardt über den Fortschritt nach langen Vorbereitungen.

Damit starten Stadt und Unternehmen in ein Pilotprojekt, dessen Finanzierung die Stadtwerke schultern werden. Damit dies zu vertretbaren Konditionen gelingt, beantragt die Stadt beim Bundesministerium für Umwelt Fördermittel, denn "das Ganze ist nicht ganz billig", merkte der OB beim Pressegespräch am Montag an. Evonik erzeugt zwar mit seiner Spezialitätenchemie, die in Rheinfelden produziert wird, gewaltige Wärmemengen. Obwohl die Voraussetzungen für eine Kooperation ideal erscheinen, lässt sich diese Energie nicht so ohne weiteres von Dritten nutzen. Damit dies gelingt, müssen Unternehmensabläufe dafür ausgerichtet werden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung