PH Freiburg

Freiburger Professorin wirbt für besseren Mathe-Unterricht

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Fr, 15. Januar 2010 um 00:05 Uhr

Bildung & Wissen

Katja Maaß von der PH Freiburg engagiert sich für einen besseren Mathe-Unterricht. "Mathematik ist furchtbar wichtig und die Grundlage für so viele Dinge des Alltags", sagt die Professorin.

FREIBURG. Mathematik hat sie vom ersten Schultag an fasziniert. Nicht als Ansammlung abstrakter Größen und Verfahren, die stupide zu pauken sind, ohne Schülerinnen und Schüler wirklichen Erkenntnisgewinn zu bieten. Bis heute mag Katja Maaß, Professorin an der Pädagogischen Hochschule (PH) Freiburg sich nicht damit abfinden, dass so viele sich von ihrem eigenen Lieblingsfach abkehren in der falschen Annahme, Mathematik sei zu nichts zu gebrauchen.

"Mathematik ist furchtbar wichtig und die Grundlage für so viele Dinge des Alltags", sagt Katja Maaß. Nicht nur, dass sie selbst beim Fischeinkauf einmal böse übers Ohr gehauen worden wäre, hätte sie ihren Dreisatz nicht beherrscht. Auch die Schweinegrippeimpfung erschiene nach ihrer Überzeugung vielen in einem anderen Licht, könnten sie die exponentielle Vermehrung der Viren anhand eines mathematischen Modells nachvollziehen: "Das ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ