Zucker und Zusätze

Risiko in hohen Dosen: So gefährlich können Energy-Drinks sein

Michael Brendler

Von Michael Brendler

Mi, 12. Juni 2019 um 16:06 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Epileptische Anfälle, Herzrhythmusstörungen, Angstattacken – Energydrinks können brandgefährlich sein. Am Koffein allein liegt es nicht – sondern an weiteren Stoffe und viel Zucker.

Wer für den Tod ihrer Tochter büßen soll, steht für Wendy Crossland außer Frage: Mit dem schwarz umrahmten Bild der 14-Jährigen aus Maryland in den Armen steht sie vor der Kamera und erklärt, dass sie den Hersteller von Monster Energy vor Gericht bringen will: Zwei Dosen des Energy-Drinks habe Anais getrunken – innerhalb von 24 Stunden. "Wenige Stunden später ist ihr Herz stehengeblieben", erzählt sie. Sechs Tage später, einen Tag vor Weihnachten, wurde ihr Kind für tot erklärt.

480 Milligramm Koffein hat die 14-Jährige insgesamt in sich hineingeschüttet – das entspricht ungefähr der Dosis, die sich in sechs Tassen Kaffee findet. Zu viel für ihr auf Grund einer Erbkrankheit hypersensibles Herz, lautete die Diagnose der Mediziner. Das Koffein löste ihrer Meinung nach Rhythmusstörungen aus, die schließlich zum Tod des Mädchens führten.

Besorgniserregende Einzelfälle
16 Todesfälle sind in den Vereinigten Staaten zwischen 2004 und 2012 im Zusammenhang mit Energy Drinks aufgetreten, wie die FDA, die Food and Drug Administration, einräumen musste – auf Druck von Wendy Crossland. Inzwischen sind mindestens 17 weitere Todesfälle hinzugekommen. Dass die Getränke tatsächlich die Ursache der Todesfälle waren, sei nicht erwiesen, betont ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ