Interview

Sonnenbrand & Co.: Wie die Haut geschützt werden kann

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Mi, 11. Juli 2018 um 15:32 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Die Haut schützt unseren Körper vor Kälte, Hitze und Eindringlingen wie Viren, Bakterien und Pilzen. Was die Haut leistet und wann sie Hilfe braucht, erklärt eine Freiburger Dermatologin im Interview.

BZ: Frau Bruckner-Tuderman, der Volksmund spricht von dünnhäutigen Menschen und solchen, die ein dickes Fell haben. Ist da – aus Sicht einer Hautärztin – etwas dran?
Bruckner-Tuderman: Nein. So sehr unterscheidet sich die Beschaffenheit der Haut von Mensch zu Mensch nicht. Aber sie ist an verschiedenen Körperstellen ganz unterschiedlich dick. An Fußsohlen und Handflächen etwa muss sie aufgrund der starken Beanspruchung viel stabiler sein als an den Augenlidern.

BZ: Welche Funktionen hat die Haut?
Bruckner-Tuderman: Sie ist ein Sinnesorgan, hat eine Schutzfunktion und reagiert sensibel auf Berührungen. Zudem ist die Haut wichtig für die Temperaturregulation des Körpers. Im Rahmen der Abendvorlesung werde ich auch auf Erkrankungen eingehen und wie diese die Funktionen der Haut beeinträchtigen.

BZ: Welche Hautkrankheiten treten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ