Account/Login

Windkraft & Photovoltaik

Regionalverband hält Ausbauziele für grüne Energie in Südbaden für unrealistisch

Klaus Riexinger
  • Do, 28. Juli 2022, 14:59 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus In Südbaden gibt es zu wenige Flächen für Windkraft und Photovoltaik. Der Regionalverband Südlicher Oberrhein hält das neue Ausbauziel der Bundesregierung für grüne Energie daher für zu ambitioniert.

Vier Windräder auf dem  Roßkopf zwischen Freiburg und Gundelfingen.  | Foto: Ingo Schneider
Vier Windräder auf dem Roßkopf zwischen Freiburg und Gundelfingen. Foto: Ingo Schneider
Deutschland soll bis 2045 klimaneutral sein, Baden-Württemberg sogar schon fünf Jahre früher. Nachdem der Bundestag zu Beginn dieses Monats die Vorgaben zum Ausbau der erneuerbaren Energien beschlossen hat, stehen die Bundesländer vor der gewaltigen Aufgabe, sie umzusetzen. Dazu braucht es vor allem ausreichend Flächen für Windkraft und Photovoltaik.
Für Südbaden nennt der Regionalverband Südlicher Oberrhein die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar