Nach Abriss durch DB

Rheinfelden wird Brücke Güterstraße auf eigene Kosten ersetzen

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Sa, 09. Oktober 2021 um 08:03 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Die Bahn wird im Zuge der Elektrifizierung die Eisenbahnbrücke über der Basler Straße erneuern – aber nur den Schienenteil. Den Straßenbereich muss Rheinfelden selbst bauen – und das wird teuer.

Es war eine Nachricht zur Unzeit, welche die Stadt im März dieses Jahres erreicht hat: Mitten in der Corona- und Finanzkrise kündigte die Bahn an, die Eisenbahnbrücke über der Basler Straße ersetzen zu wollen, allerdings ohne den Straßenteil und den Fußgängersteg. Wolle die Stadt diese Verbindung beibehalten, müsse sie dies auf eigene Kosten tun. Nun hat die Verwaltung die Sachlage untersucht und kommt zu dem Schluss: Ohne die Verbindung "Alte Landstraße" Richtung Güterstraße geht’s nicht.
Worum geht es?
Die Eisenbahnbrücke über der Basler Straße wurde 1901 gebaut und zwar als reine Bahnanlage. Der Straßenteil als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung