5000 Patienten im Jahr sind das Ziel

Danielle Hirschberger

Von Danielle Hirschberger

Mi, 09. Februar 2011

Rheinfelden

Krankenhausförderverein unterstützt das Kreiskrankenhaus Rheinfelden nachhaltig / Rolf Karrer freut sich über die Entwicklung.

RHEINFELDEN. Der Förderverein Kreiskrankenhaus Rheinfelden blickt auf ein "außerordentlich positives" Vereinsjahr zurück, sagte der Erste Vorsitzende Rolf Karrer bei der Hauptversammlung am Montag. Besonders hob er die Besetzung der Chefarztstelle zum 1. Oktober hervor, um die der Förderverein gekämpft hatte. Der Förderverein unterstützte das Krankenhaus im Vereinsjahr durch Anschaffungen in Höhe von 13 000 Euro.

Mitglieder des Fördervereines Kreiskrankenhaus hatten 6000 Unterschriften gesammelt und im Landratsamt übergeben um die Chefarztstelle zu erhalten. Zum 1. Oktober 2010 sei diese Stelle mit dem "Eigengewächs" der Kliniken GmbH, mit Dr. Reiner Haag, optimal besetzt worden. Die Belegungsdichte der inneren Abteilung sei auf die Dauerhöhe von 50 bis 60 Betten gestiegen. Rolf Karrer freute sich: "Wir sind froh, dass er da ist".

Im vergangenen Vereinsjahr war der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ