Interessen noch nicht im Einklang

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Di, 07. August 2018

Rheinfelden

Staatssekretär Steffen Bilger dämpft Erwartungen nach Überdeckelung der A 98 / Schwörstadt drängt auf schnellere Planung.

RHEINFELDEN/SCHWÖRSTADT. Genau zwischen den beiden Ortsteilen Minseln und Karsau traf Staatssekretär Steffen Bilger auf Mitglieder der Bürgerinitiative. Auch Oberbürgermeister Klaus Eberhardt war gekommen. Er bekräftigte nochmals, dass die Stadt für den schnellen Weiterbau der A 98 eintritt, aber es sei zu bedenken, dass der Dinkelberg eben eine sehr empfindliche Landschaft ist, die stets besonderer Pflege bedarf.

Dem schloss sich auch Uwe Tittmann an, er und Klaus Weber gehören von Anfang an der Bürgerinitiative an, die sich für einen sorgsamen Bau der Autobahn über den Dinkelberg einsetzt. Sie geben ihren Vorschlag einer Überdeckelung nicht auf, zumal diese mit relativ wenig Aufwand zu bewältigen sei. "Wir stellen uns auch gar nicht gegen die Schwörstädter, die natürlich den sehr zügigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung