Schüler gedenken der Opfer

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 29. Januar 2016

Rheinfelden

St. Josefshaus Herten: Wie sich junge Menschen mit dem Thema Euthanasie-Morde in der Nazizeit auseinandersetzen.

HERTEN (BZ). Welche Bedeutung haben die Euthanasie-Morde der Nazi-Zeit für junge Menschen? Besonders sensibilisiert sind Jugendliche, die sich für einen Pflegerischen Beruf entschieden haben. Das zeigen die Schüler der Theresia-Scherer-Schule, die sich das Thema auf den Stundenplan wünschten.

"Welche Ausmaße die sogenannten planwirtschaftlichen Maßnahmen hatten, wurde uns erst klar, als wir uns mittendrin befanden", sagt eine Ordensschwester in einem fiktiven Interview. Geschrieben hat es der Heilerziehungspflege-Schüler Thomas Sänger in seinem letzten Ausbildungsjahr. Sein Lehrer im Fach "Religion und Ethik", Pastoralreferent Kassian Burster, ist begeistert von ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung