Im Stil der alten Römer

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Do, 13. Oktober 2011

Riegel

Riegel bereitet sich auf seine 1250-Jahr-Feier vor, blickt aber noch weiter in der Geschichte zurück.

RIEGEL. Riegel feiert im kommenden Jahr, dass der Ort erstmals vor 1250 Jahren schriftlich erwähnt wurde. Höhepunkt des Jubiläums wird ein dreitägiges Fest Mitte Juli sein. Der Sonntag davon (15. Juli) ist einer Epoche vorbehalten, die weit vor der mittelalterlichen Ersterwähnung liegt: dem Riegel der Römerzeit. Damit dieser "römische Familientag" auch ganz antik wirkt, sollen die Riegeler in römischer Kleidung erscheinen. Beispiele dafür sind im Rathaus zu begutachten.

Römische Kleidung – für das einfache Volk heißt das: die Tunika. Die Oberhäupter der Gemeinde erscheinen in weißen Togen, was damals ein Zeichen für Rang und Status war. Ein ganzer Senat wird sich zeigen und mit Schriftrollen in der Hand an die römische Republik erinnern.

Für die Bevölkerung hat die Gemeinde eine Aktion gestartet, damit die Riegeler günstig an den Stoff für die Tuniken kommen. Die Gemeinde ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ