"Wir brauchen etwas, das zieht"

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Mi, 07. September 2011

Riegel

Bürgermeister Markus Jablonski weist die Kritik des Kunstmalers Karl-Heinz Thiel an der Riegeler Museumskonzeption zurück.

RIEGEL. Das Archäologische Museum zieht gegen Ende des Jahres um. Am neuen Standort in der früheren Zehntscheuer bei der Alten Schule wird es auch eine neue Konzeption bekommen. Zu den Römern in Riegel wird die Geschichte von Raketen- und Düsenantrieb kommen. Muss oder darf das sein? Das fragt der Riegeler Kunstmaler Karl-Heinz Thiel.

Für ihn hat das Thema zu wenig mit Riegel zu tun. Außerdem erscheint ihm die Vorgeschichte jener, die den Aufhänger zur neuen Konzeption geben, suspekt: Für Thiel waren dies Waffenspezialisten mit brauner Vergangenheit.

Nach dem Krieg waren in der Riegeler "Arche" eine Reihe von Triebwerksspezialisten untergebracht. Sie machten hier Zwischenstation auf ihrem Weg zu einem künftigen französischen Entwicklungszentrum, wo sie zumindest anfangs Hitlers V 2-Rakete rekonstruieren sollten. Die Franzosen waren wie die Amerikaner und die Russen scharf auf die deutschen Experten, die in der Triebwerksentwicklung im Nazireich teils fundamentale ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ