Rhein

Ruderboot kollidiert zwischen Grenzach-Wyhlen und Basel mit Frachtschiff – eine Tote

hirt/jko/dpa/sda

Von Jonas Hirt, Joshua Kocher, dpa & sda

Di, 14. Januar 2020 um 07:50 Uhr

Basel

Schiffsunglück auf dem Hochrhein: Bei Basel sind am Montagabend ein Frachter und ein Ruderboot zusammengestoßen. Eine Frau kam bei dem Unfall ums Leben.

Nach Angaben von Christoph Socin, Vorsitzender des Basler Ruder-Clubs, hätten vier Frauen in einem sogenannten Doppelvierer am Montagabend eine Trainingsrunde auf dem Rhein gedreht. Das sei nicht unüblich um diese Uhrzeit und würde täglich geschehen.

Keine Angaben zur Identität der toten Frau ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ