Corona-Schutz

Rund 150 Menschen kommen zur Bratwurst-Impfung nach Binzen

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

So, 22. August 2021 um 16:38 Uhr

Binzen

BZ-Plus Der Andrang bei der Impfaktion bei Hornbach in Binzen ist groß. Die meisten kommen aber nicht wegen der Gratis-Wurst. Der Baumarkt-Chef muss gegen Impfgegner vom Hausrecht Gebrauch machen.

Der Andrang war groß: Circa 150 Menschen holten sich am Samstag beim Hornbach in Binzen eine Covid-19-Schutzimpfung ab. Dass es dabei für die frisch Geimpften eine kostenlose Bratwurst gab, spielte eher eine kleine Rolle.
In Thüringen ist die Idee entstanden, dort versprach man, um der Impfmüdigkeit zu begegnen, jedem der sich impfen ließ eine Thüringer Bratwurst. Klaus-Michael Effert von Hornbach griff die Idee auf, als er seinen Parkplatz für eine mobile Impfung angeboten hat.
Dossier: Coronavirus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung