Zusammenleben

Sascha Oehme und Barbara Schwendemann verknüpfen Stadtverwaltung und Quartiersarbeit in Freiburg

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Sa, 14. September 2019 um 12:00 Uhr

Freiburg

Sascha Oehme und Barbara Schwende von der "Geschäftsstelle Kommunales Quartiersmanagement" vermitteln seit 3 Jahren zwischen Quartiersarbeit und Verwaltung.

Sie kamen, als die emotionalen Auseinandersetzungen um die Quartiersarbeit in eine friedlichere Atmosphäre übergingen – und haben seitdem den insgesamt drei Jahre dauernden Neuausrichtungsprozess mitgestaltet: Sascha Oehme und Barbara Schwendemann gehören zum Team der neuen "Geschäftsstelle Kommunales Quartiersmanagement". Zu ihren Vollzeitstellen kommt demnächst noch eine dritte dazu. Die Geschäftsstelle soll zwischen der Quartiersarbeit vor Ort – mit derzeit 14 Vollzeitstellen – und der Stadtverwaltung vermitteln.

Dass er von weit weg nach Freiburg kam, war für Sascha Oehme (42) eine Riesenchance, als er im Dezember 2017 als Erster bei der neuen Geschäftsstelle ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ