Wutausbruch nach Entscheid

Schönauer CDU und SPD erwarten eine Entschuldigung von Jesko Anschütz

Sarah Trinler

Von Sarah Trinler

Sa, 29. April 2023 um 16:00 Uhr

Schönau

BZ-Plus Seit dem Entscheid über die Talstraßensperrung herrscht dicke Luft im Gemeinderat. CDU und SPD erwarten von Jesko Anschütz für seinen Ausbruch nach der Abstimmung eine Entschuldigung.

Nachdem Mechthild Münzer (CDU) in der Gemeinderatssitzung Anfang April bereits eine Entschuldigung des Ratskollegen eingefordert hatte, wurde diese nun von Jürgen Strohmeier (CDU), der in der vergangenen Sitzung nicht anwesend war, nochmals untermauert. "Ein ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung