Ein Duo überzeugt in allen Rollen

Beate Zehnle-Lehmann

Von Beate Zehnle-Lehmann

Di, 13. Mai 2014

Seelbach

Mit ihrer Nacht der Musicals begeisterten Jasmin Nopper und Tobias Gnacke das Seelbacher Publikum im Bürgerhaus.

SEELBACH. Mit Graf Krolock, der Kaiserin Elisabeth, dem Phantom der Oper oder Udo Lindenberg haben sich bei einer Nacht der Musicals Jasmin Nopper und Tobias Gnacke in einem ausverkauften Bürgerhaus durch die Welt der Musicals gesungen und forderten das Publikum heraus, viele fantasievolle Reisen mitzugehen. Das Experiment gelang, denn die Künstler schlüpften nicht nur gesanglich in ihre Rollen.

Es war nicht nur die musikalische Qualität, die den Abend im Rahmen der Seelbacher Kulturtage ausmachte. Jasmin Nopper und Tobias Gnacke schufen mit Gefühl, Gestik und Kostümen auch Atmosphäre. Dabei reichten dezent gehaltene Akzente völlig aus, um das jeweilige Musical optisch zu verfeinern. Die unverkennbare Maske für das Phantom, ein Baströckchen und Federschmuck bei König der Löwen, ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ