Sensorbauer Sick rechnet mit guten Geschäften

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Do, 22. April 2021

Wirtschaft

Der südbadische Sensorspezialist Sick geht zuversichtlich in die kommenden Monate. Vorstandschef Robert Bauer und Finanzchef Markus Vatter rechnen mit einem Umsatzzuwachs im unteren bis mittleren einstelligen Prozentbereich. Die Corona-Pandemie habe Sick gut überstanden, wie die Vorstandsmitglieder im BZ-Interview sagten.