Siemes-Knoblich tritt nicht wieder an

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Fr, 28. Juni 2019

Müllheim

Bürgermeisterin erklärt Verzicht auf erneute Kandidatur bei den anstehenden Wahlen / Reaktionen aus dem Gemeinderat.

MÜLLHEIM. Diese Entscheidung war in Müllheim schon länger mit Spannung erwartet worden – nun ist es offiziell: Amtsinhaberin Astrid Siemes-Knoblich wird bei der Bürgermeisterwahl im Oktober nicht erneut antreten. Sie wolle zu einer Aufgabe in der freien Wirtschaft zurückkehren, erklärte Siemes-Knoblich im Gemeinderat. Die ersten Reaktionen aus dem Gremium künden von Respekt, sind aber eher verhalten.

Es bleibt bei einer Amtsperiode. Astrid Siemes-Knoblich, die 2011 als Nachfolgerin von René Lohs zur Bürgermeisterin von Müllheim gewählt wurde, tritt bei der anstehenden Wahl zum Stadtoberhaupt des Mittelzentrums am 13. Oktober nicht wieder an. Eine Entscheidung bezüglich Siemes-Knoblichs erneuter Kandidatur war in Müllheim schon länger mit Spannung erwartet worden, nun erklärte sich die Rathauschefin mit einem kurzen Statement in der letzten Sitzung der ablaufenden Legislaturperiode des Gemeinderats am Mittwochabend.

Die Entscheidung, nicht erneut zu kandidieren, habe sie nicht leichtfertig gefällt. Doch "nach reiflicher Überlegung mit meiner Familie und weiteren Vertrauten habe ich mich entschlossen, zu einer Aufgabe in der freien Wirtschaft zurückzukehren", erklärte Siemes-Knoblich. Nähere Gründe für ihren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ