Baustelle

So lief die chaotische Nacht am Zoll in Grenzach-Wyhlen ab

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Fr, 07. Dezember 2018 um 08:00 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Beim Aufstellen der Dachkonstruktion des neuen Zollgebäudes bekam das Fundament Risse. Daraufhin lief alles anders als geplant – auch für die Vertreter des Grenzach-Wyhlener Rathauses.

Die Baustelle am Grenzübergang Hörnle bereitet Probleme: Am Donnerstagmorgen, ab 5.30 Uhr, sollte die neue Dachkonstruktion stehen und der Verkehr auf beiden Seiten wieder ungehindert fließen. Weil beim Einlupfen der Stahlkonstruktion aber das Fundament beschädigt wurde, wollte das staatliche Hochbauamt die Vollsperrung aufrechterhalten. Nur durch Intervention seitens der Gemeinde konnte erreicht werden, dass zumindest eine Fahrspur geöffnet werden konnte.

Es war eine kurze Nacht für Ordnungsamtsleiter Jürgen Käuflin. Und eine chaotische, wie ein sichtlich aufgebrachter ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ