Rotteckring

Stadt Freiburg plant Blitzer in der Rotteckring-Fußgängerzone

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Sa, 05. Oktober 2019 um 09:09 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Stadt plant einen Blitzer in der Fußgängerzone am Rotteckring. Handlungsbedarf besteht in der Tat: Zu viele Autos fahren noch immer – bewusst oder unbewusst – durch die Fußgängerzone.

In Freiburgs jüngster Fußgängerzone sind noch immer viele Autos unterwegs. Das jedenfalls zeigen inoffizielle Zählungen, bei denen Studierende zur Spitzenzeit ein Auto pro Minute registrierten. Anlieger vermissen Kontrollen. Die finden sporadisch statt, aber auch die Stadtverwaltung will den Zustand nicht mehr dulden, zeigt die BZ-Nachfrage: Das Rathaus plant einen Blitzer in der Fußgängerzone.

"An einem Samstag hatte ich das Gefühl, es herrscht nur noch Durchgangsverkehr" Barista Jens Platen
Regelmäßig steht ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ