Rasant, spritzig und mit Knalleffekt

Ute Wehrle

Von Ute Wehrle

Mo, 20. November 2017

Staufen

Theater-AG des Faust-Gymnasiums Staufen begeistert bei Shakespeares "Viel Lärm um Nichts" mit Witz und originellen Einfällen.

STAUFEN. Der knallende Sektkorken, der am Freitag in der Aula des Staufener Faust-Gymnasiums die erwartungsvolle Stille zu Beginn der Premiere durchbrach, hatte nahezu Symbolcharakter: Spritzig und temperamentvoll präsentierte die Theater AG der Mittel- und Oberstufe Shakespeares Komödie "Viel Lärm um Nichts" und bescherte den Besuchern mit unbefangener Spielfreude einen alle Sinne berauschenden Abend.

Im Schatten eines Olivenbaums entwickelt sich ein dynamisches Verwechslungs- und Verleumdungsspiel, als Don Pedro, Prinz von Aragon (Niclas Kromer), mit seinen Begleitern Benedikt (Deniz Dumlu) und Claudio (Joshua Kratz) siegreich aus der Schlacht gegen Don Juan (Nico Brunnhuber) zurückkehrt und Station bei Leonato, dem Gouverneur von Messina (Lase Gaber), seiner Schwester Antonia (Tamira Eryener), seiner Tochter Hero (Felicitas Traub) ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ