Mehrere Veranstaltungen

Sternmarsch, SC und Coronaskeptiker: Die Stadt rechnet mit Verkehrschaos

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 04. Mai 2022 um 18:15 Uhr

Freiburg

Für diesen Samstag, 7. Mai, sind jede Mange Veranstaltungen angekündigt, die den Verkehr stark beeinträchtigen werden.

Die Stadtverwaltung rechnet am Samstag mit Behinderungen in der Innenstadt und auf wichtigen Durchgangsstraßen. Grund sind mehrere Veranstaltungen, die für diesen Tag angekündigt sind. Um 11.30 Uhr beginnt ein Sternmarsch des Bündnisses Fuß- und Radentscheid, der von Vauban, St. Georgen, Haslach, Waldsee und Zähringen aus zur Rempartstraße führt. Dort ist um 12.30 Uhr eine Abschlusskundgebung vorgesehen. Der Stadtbahnverkehr soll so wenig wie möglich tangiert werden, die Marschzüge queren jedoch wichtige Straßen wie die B 31. Die Veranstalter rechnen mit 700 Teilnehmenden. Von 11 bis 16 Uhr findet auf dem Platz der Alten Synagoge der Aktionstag Inklusion statt, um 14 Uhr treffen sich die Coronaskeptiker vor dem Konzerthaus und um 15.30 Uhr beginnt im Stadion bei der Messe das letzte Heimspiel des Sportclubs Freiburg.