Stadiondebatte

Streit ums SC-Stadion: "Richtiger Standort!" – "Auf keinen Fall"

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Sa, 24. Januar 2015 um 13:25 Uhr

Freiburg

Freiburgs umstrittenstes Thema ist das neue Stadion – gerade in der Wahlkampf-Endphase. Genau der richtige Zeitpunkt für ein Streitgespräch zwischen SC-Fan Schmidtpott und Fluglehrerin Harter.

Ortstermin am Freiburger Flugplatz: Freiburg steht vor dem Bürgerentscheid und wir haben eine Fliegerin und einen SC-Fan, der die Neubau-Pläne unterstützt, zum Streitgespräch direkt an Ort und Stelle zusammengebracht. Julia Harter und Henning Schmidtpott haben die Argumente ausgetauscht. Die Fragen stellte Joachim Röderer.

Der Flugleiter im Tower gibt grünes Licht. Via Handy signalisiert er Julia Harter, dass wir raus aufs Flugplatz-Gelände können. Es ist ein trüber Morgen. Ein paar hundert Meter weiter links knattert der Rettungshubschrauber. Wir stehen auf dem asphaltierten Vorfeld. Es ist so gut wie windstill. Das zeigt der Windsack, der schlaff an seinem Masten hängt. Der Blick geht hinüber Richtung Westen. Dort, wo jetzt, der Zielkreis der Fallschirmspringer liegt, könnte irgendwann mal der Anstoßkreis des neuen Stadions liegen.



BZ: Henning Schmidtpott, wir stehen hier am möglichen Bauplatz für das Stadion. Hier soll also künftig Ihre neue Nordtribüne stehen, oder?
Schmidtpott: Auf jeden Fall! Das Stadion läge hier nahe genug an der Stadt dran, so dass man nicht sagen kann, das Stadion befände sich irgendwie außerhalb. Man kann gut auch mit dem Rad, zu Fuß oder mit dem ÖPNV herkommen. Das ist eigentlich genau das, was unsere Initiative und auch ich wollen: ein Stadion in Freiburg.

BZ: Julia Harter, können Sie verstehen, dass die SC-Fans den Flugplatz als passenden Standort sehen?
Harter: Das kann ich schon verstehen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ