Nationalpark Schwarzwald eröffnet

dpa

Von dpa

Sa, 03. Mai 2014

Südwest

Nach langem Streit wird heute der Nationalpark eröffnet.

FREIBURG (fs/hup/dpa). "Eine Spur wilder" soll der Wald werden am Ruhestein und am Ochsenkopf. 10 000 Hektar hat der Nationalpark Schwarzwald, doch bis daraus ein richtiger Urwald wird – ein ursprünglicher Wald –, wird es viele Jahre dauern. "Der Wald hat einen langen Atem", sagt Wolfgang Schlund, Verwaltungschef des Nationalparks. Und der Mensch hält sich im Nationalpark nicht komplett zurück: Es gibt weiter markierte Wege, der Kampf gegen den Borkenkäfer verlangt gezieltes Fällen von Fichten. Nur in der Kernzone darf der Wald machen, was er will.

Woran erkennt man den
Nationalpark jetzt schon?
Zunächst nur an 200 Holzschildern mit dem Logo, die dieser Tage an allen Wanderwegen aufgehängt werden. Die Wege bleiben. Es soll aber für den Wanderer erkennbar sein, wann er den Nationalpark betritt. Die Ranger tragen einheitliche Jacken. 40 Mitarbeiter sind bereits eingestellt, 2019 sollen es bis zu 90 sein. An der Spitze steht neben dem Biologen Schlund Forstwirt Thomas Waldenspuhl.
Was ist das Ziel?
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung