Widerstand für Anfänger

Alexandra Sillgitt und dpa

Von Alexandra Sillgitt & dpa

Mo, 09. März 2009

Südwest

In Straßburg proben Gipfelgegner den Protest / Die Polizei verteidigt die hohe Zahl der Beamten

STRASSBURG/FREIBURG. Die Vorbereitungen für den Nato-Gipfel am 3. und 4. April gehen in die heiße Phase – auf beiden Seiten. Während der Polizei-Einsatzleiter am Sonntag in Freiburg die Notwendigkeit der umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen erklärte, trainierten in Straßburg Gipfelgegner für den Ernstfall. Zum Beispiel: Wie durchbricht man eine Polizeikette?

Dicht an dicht marschieren sie nebeneinander, bilden einen Block. Mittendrin: Friedensaktivist Andreas Vogel. Der Block prallt auf die Menschenkette vor ihm. Knapp 40 Gegner des Nato-Gipfels üben auf dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung