Wahl 2012

Wolfgang Schuster: Stuttgarts OB fühlt sich wieder obenauf

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Di, 06. September 2011 um 00:04 Uhr

Südwest

Als der Bahnhofsstreit im Herbst 2010 eskalierte, traute sich Stuttgarts OB Schuster kaum noch aus dem Rathaus. Nun fühlt er sich wieder obenauf – und liebäugelt mit der erneuten Kandidatur 2012.

Noch kein Jahr ist es her, da war Wolfgang Schuster (62) ein Stadtoberhaupt, das sich in seiner Stadt kaum noch auf die Straße trauen konnte. Er hatte den Widerstand gegen das von ihm maßgeblich betriebene Projekt Stuttgart 21 unterschätzt. Einige Gegner verfolgten den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung