Account/Login

USA

Supreme Court: Trump kann nicht von Vorwahlen ausgeschlossen werden

  • dpa

  • Mo, 04. März 2024, 16:40 Uhr
    Ausland

Der Sturm auf das US-Kapitol war eine Zäsur. Trumps Gegner sind überzeugt, dass dieser deswegen nicht noch einmal Präsident werden kann. Der Supreme Court macht ihnen einen Strich durch die Rechnung.

Für Ex-US-Präsident Trump ist es ein g...zettel in Colorado nicht rechtens sei.  | Foto: David Yeazell (dpa)
Für Ex-US-Präsident Trump ist es ein großer Erfolg: Das Oberste Gericht der USA hat entschieden, dass die Streichung seines Namens vom Wahlzettel in Colorado nicht rechtens sei. Foto: David Yeazell (dpa)
1/2
Der frühere US-Präsident Donald Trump kann nach Auffassung des Obersten Gerichts der USA an den Präsidentschaftsvorwahlen seiner Partei teilnehmen. Die Streichung seines Namens vom Wahlzettel im US-Bundesstaat Colorado sei nicht rechtens, urteilte der Supreme Court am Montag.
Die Entscheidung ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar