Unfallflucht

SUV-Fahrer beschädigt Motorroller in der Markgrafenstraße in Freiburg-Haslach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 18. Februar 2020 um 14:52 Uhr

Freiburg

Anfang des Monats fuhr ein Mann mit einem schwarzen SUV gegen einen geparkten Motorroller. Danach hinterließ er eine ungültige Telefonnummer an dem Fahrzeug. Die Polizei sucht Zeugen.

Bereits am 6. Februar 2020 wurde in der Markgrafenstraße im Freiburger Stadtteil Haslach ein geparkter Motorroller angefahren und beschädigt. Der unbekannte männliche Unfallverursacher ging daraufhin in den dortigen Imbiss und fragte, ob jemand den Besitzer des Motorrollers kennen würde. Nachdem dies verneint wurde, hinterließ er einen Zettel mit Telefonnummer an dem Motorroller und entfernte sich unerlaubt in einem schwarzen SUV vom Unfallort. Die aufgeschriebene Mobilrufnummer ist jedoch nicht vergeben.

Die Polizei weist darauf hin, dass es nach einem Unfall nicht ausreicht, einen Zettel am beschädigten Fahrzeug zu hinterlassen.
Die Verkehrspolizei Freiburg sucht Zeugen dieses Vorfalls und bittet diese sowie den Verursacher sich unter 0761/8823100 an die Polizei zu wenden.