Premiere

Musical 13 am Theater Freiburg: Vom Erwachsenwerden

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Fr, 09. November 2012 um 00:02 Uhr

Theater

Beeindruckend gespielt, getanzt und gesungen: Das Musical "13", das am Theater Freiburg gezeigt wird, erzählt eine berührende Geschichte vom Erwachsenwerden.

Dreizehn – magisches Alter des Übergangs, Krise und Versprechen in einem. Vor allem aber eine Zeit mit viel zu vielen Haaren, Pickeln und Komplexen. Um über dieses heikle Thema einen facettenreichen Bühnenstoff mit und für Jugendliche zu machen, braucht es ebenso viel Sensibilität wie Humor. Beides bewies der 1970 in New York geboren Komponist und Autor Jason Robert Brown mit seinem prämierten Musical "13" (Uraufführung in Los Angeles 2007, Buch: Dan Elish und Robert Horn). Im Sommer ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ