Unvergessene Freiburger

Theobald Bapst wurde mit 29 zum Rektor – trotz seines ausschweifenden Lebenswandels

Ingrid Kühbacher

Von Ingrid Kühbacher

Fr, 27. Februar 2004 um 00:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Theobald Bapst war im 16. Jahrhundert ein berühmter Rechtsgelehrter – doch für seine Studenten alles andere als ein Vorbild. In schriftlichen Quellen sind einige seiner Abenteuer überliefert.

In der Universitätskapelle des Münsters erinnert ein Epitaph an Theobald Bapst, der Mitte des 16. Jahrhunderts an der Freiburger Universität lehrte und zum damaligen Zeitpunkt ein berühmter Rechtsgelehrter war. Er studierte bei Ulrich Zasius, wurde sein Nachfolger, doch ist sein Name heute in Freiburg weniger bekannt als der seines Lehrers.

Theobald Bapst wurde 1496 in Gebweiler (Guebwiller) im Elsass geboren. Da seine Familie nicht wohlhabend war, erfüllte ihn, der nach seinen Worten "gar wenig ererbt" hatte, sein späterer Erfolg und aus eigener Kraft erworbener ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung