Account/Login

Bundeskartellamt

Titisee-Neustadt hält an Klage vor dem Bundesverfassungsgericht wegen Stromnetzvergabe fest

Verena Pichler
  • Mi, 07. Februar 2024 , 18:30 Uhr
    Schwarzwald

BZ-Abo Seit 2018 liegt beim Bundesverfassungsgericht eine Beschwerde aus Titisee-Neustadt. Grund: die Einmischung des Bundeskartellamts in die Vergabe der Stromkonzession an die EVTN. Die ist zehn Jahre her.

2011 vergab die Stadt die Stromkonzess...ief das Bundeskartellamt auf den Plan.  | Foto: Federico Gambarini (dpa)
2011 vergab die Stadt die Stromkonzession an die eigene Tochter EVTN. Das rief das Bundeskartellamt auf den Plan. Foto: Federico Gambarini (dpa)
Und obwohl sich seit mehr als fünf Jahren in dieser Sache nichts bewegt hat, wird die Stadt an der Klage festhalten. Das hat der Gemeinderat am Dienstag einstimmig beschlossen. Unterstützt wird sie dabei weiterhin vom Förderverein für umweltfreundliche Stromverteilung und Energieversorgung Schönau im Schwarzwald – ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.