Jungmusiker feierten Premiere

Ernst Brugger

Von Ernst Brugger

Mo, 02. Oktober 2017

Todtmoos

Verbandsjugendorchester Hochrhein und Big Band standen bei einem Konzert in Todtmoos zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne.

TODTMOOS (ebr). Ein Doppelkonzert der Spitzenklasse, fernab der volkstümlichen Blasmusik, boten am Samstagabend das symphonische Verbandsjugendorchester Hochrhein (VJO) und die swingende Big Band des VJO im Kurhaus Todtmoos. Seit seiner Gründung 1986 veranstaltet das VJO, mit besonders talentierten Jungmusikern im Herbst eine Konzertreihe – und zum wiederholten Male im gut besetzten Kurhaus.

Es war zugleich eine Premiere: Beide Orchester traten zum ersten Mal gemeinsam auf. Bürgermeisterin Jeanette Fuchs betonte bei ihrer Begrüßung, dass die Gemeinde das Orchester in jeder Hinsicht gerne unterstütze, wie etwa auch bei den Konzertvorbereitungen.

Der Vize-Präsident des VJO, Ralf Eckert aus Rickenbach, machte in seiner kurzen Einführung deutlich, dass ein bunter und abwechslungsreicher Musikabend ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ