Account/Login

Freiburg

Traumberuf Designer/in: Jetzt Start in die Ausbildung klarmachen

  • Di, 05. März 2024, 12:57 Uhr
    PR-Artikel

     

Anzeige Die Akademie für Kommunikation Freiburg lädt am 9. März zur Aufnahmeprüfung in das Berufskolleg (BK) Grafik-Design ein. Unentschlossene können sich am Tag der offenen Schule am 20. April informieren.

Wer zeichnerisches Talent hat, kann di...einen sehr interessanten Beruf nutzen.  | Foto: Akademie für Kommunikation Afk
Wer zeichnerisches Talent hat, kann dies zum Einstieg in einen sehr interessanten Beruf nutzen. Foto: Akademie für Kommunikation Afk
Die Akademie für Kommunikation ist eine berufsbildende Schule speziell für Designberufe. In den drei Ausbildungsgängen BK Grafik-Design, BK Produkt-Design und BK Foto- und Medientechnik lernen die Schülerinnen und Schülern alles, was sie für einen späteren Arbeitsplatz als Gestalterinnen und Gestalter in der Medienwelt oder in der Produktentwicklung brauchen. Alle drei Ausbildungen bieten die Möglichkeit gleichzeitig die Fachhochschulreife zu erwerben um anschließend ein Studium an einer Fachhochschule oder technischen Hochschule in Deutschland oder BW zu beginnen.
Drei Optionen für den Einstieg in einen Traumberuf
Der dreijährige Bildungsgang Grafik-Design vermittelt alles, was für die kreativ-gestalterische Arbeit in Werbeagentur, Verlag oder Marketing-Abteilung eines Unternehmens wichtig ist: Grafik-Design, Freies Zeichnen, Schriftgrafik, Typografie, Fotodesign, Medientechnik und Werbelehre stehen auf dem Stundenplan. Im fachlichen Bereich endet die Ausbildung mit einer Abschlussprüfung zum/zur "Staatlich geprüfter Grafik-Designer/in". Das erfolgreiche Bestehen der Zusatzprüfung berechtigt bundesweit zu einem Studium an jeder Fachhochschule.

Wer seine Stärken in der dreidimensionalen kreativen Formgestaltung und einer etwas handwerklicher orientierten Designausbildung sieht, für den könnte das zweijährige Berufskolleg für Produktdesign genau das Richtige sein. Neben der Anwendung klassischer Grafiksoftware und Umsetzung der Entwürfe in einem 3D-Programm erlernen die Schülerinnen und Schüler das Skizzieren ihrer Ideen und Techniken zur Erstellung von Modellen ihrer Designentwürfe. Dazu steht ihnen eine komplett eingerichtete Werkstatt inklusive 3D-Drucker zur Verfügung.

Die Alternative im Bereich der zweijährigen Ausbildungen soll junge Menschen mit ganz anderen Talenten ansprechen: Das "Berufskolleg für Foto- und Medientechnik" spricht Jugendliche an, die sich für Fotografie und Film begeistern und davon träumen, schöpferisch in der Medienbranche zu arbeiten. Im Mittelpunkt stehen hier das professionelle Fotografieren und die faszinierenden Möglichkeiten digitaler Bildbearbeitung, die nahezu jede vorstellbare Situation auf dem Bild real werden lassen.

Tag der offenen Schule
Wer sich nicht spontan entscheiden kann, hat die Möglichkeit sich am Tag der offenen Schule am Samstag, 20. April, über die Berufsbilder und Chancen in den Designberufen zu informieren und die Schule näher kennenzulernen.
Akademie für Kommunikation Freiburg
Wo: Kaiser-Joseph-Straße 168, Freiburg
Aufnahmeprüfung BK Grafik-Design
Samstag, 9. April, von 10 bis 14 Uhr, bitte vorab hier anmelden
Tag der offenen Schule
Samstag, 20. April, von 10 bis 14 Uhr
Mehr zum Infotag mit Werkschau hier online

Ressort: PR-Artikel

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.