Account/Login

Veränderung

Umweltschutzamt legt neuen Plan für schwankenden Grundwasserstand vor

  • Mi, 25. April 2018
    Freiburg

     

Der Grundwasserstand in Freiburg verändert sich. Deshalb hat das städtische Umweltschutzamt einen neuen Plan mit aktuellen Daten erarbeitet. Dieser ist beim Bauen wichtig: Die Keller von Gebäuden dürfen nicht in den Bereich des Grundwassers hineinragen.

Die Bewohner des Stadtteils Landwasser...t hohem Grundwasserspiegel nur zu gut.  | Foto: Thomas Kunz
Die Bewohner des Stadtteils Landwasser kennen die Probleme mit hohem Grundwasserspiegel nur zu gut. Foto: Thomas Kunz

Erfasst wurde auch die Fläche für den geplanten Stadtteil Dietenbach. Die Zahlen zeigen: Wenn dort gebaut werden soll, muss das Gelände im Mittel um einen Meter aufgeschüttet werden.

Gebäudeeigentümer im Stadtteil Landwasser können ein Lied davon singen, was passiert, wenn Häuser im Grundwasser stehen. Seit Jahren kämpft eine Initiative betroffener Anwohner gegen feuchte Keller, die durch einen steigenden Grundwasserspiegel entstanden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar