Polizei

Unbekannte schlagen in Freiburg auf 27-Jährigen ein – Zeugen gesucht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 13. Oktober 2021 um 13:38 Uhr

Freiburg

Am Dienstagabend ist ein 27-Jähriger von mehreren Personen auf dem Platz der Alten Synagoge zusammengeschlagen worden. Er kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

Mehrere Personen sollen am Dienstagabend auf dem Platz der Alten Synagoge auf einen 27-Jährigen eingeschlagen haben. Wie die Polizei mitteilt soll es gegen 21.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen zu der Schlägerei gekommen sein. Die Täter sollen im Anschluss geflüchtet sein, das 27-jährige stark alkoholisierte Opfer wurde mit Rippenschmerzen und Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Er wurde dann bis um 05.30 Uhr in Schutzgewahrsam genommen, da er in seinem Zustand noch nicht in der Lage war, seine länger andauernde Heimreise antreten zu können, so die Polizei.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zum Tathergang geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0761 882-4221 zu melden.