Zeugensuche nach Unfallflucht

Unbekannter ramponiert in Schopfheim ein Motorrad und fährt weiter

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 30. Juni 2020 um 11:52 Uhr

Schopfheim

Bei einem Manöver hat ein unbekannter Autofahrer in Schopfheim offenbar ein Motorrad umgeschmissen und beschädigt. Die Polizei sucht nun per Zeugenaufruf nach dem Fahrer.

Ein beschädigtes Motorrad einfach zurückgelassen hat offenbar ein Autofahrer bei einer Unfallflucht am Montagabend. Wie die Polizei schreibt, hatte ein Mann seine BMW-Maschine gegen 17.40 Uhr gegenüber einer Arztpraxis in der Stabhalter-Flury-Straße abgestellt. Als er gegen 19.10 Uhr zu seinem Motorrad zurückkam, war es beschädigt. Ein unbekannter Autofahrer muss das am Fahrbahnrand abgestellte Motorrad touchiert haben, wodurch die Maschine auf den angrenzenden Gehweg umkippte. Vermutlich wurde das Motorrad vom Verursacher wieder aufgestellt, der sich anschließend entfernte, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Das Polizeirevier Schopfheim (Tel. 07622/666980) sucht Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können.