Studium

Uni Basel erwartet rund 4500 Gymnasiasten zum Bachelor-Infotag

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 07. Januar 2020 um 10:32 Uhr

Basel

Wer an der Basler Uni studieren möchte, kann sich über das Bachelor-Programm informieren. Die Uni erwartet rund 4500 Studieninteressierte aus der Schweiz, Süddeutschland und Elsass.

Rund 4500 Studieninteressierte werden am Donnerstag zum Informationstag Bachelor der Universität Basel erwartet. Eingeladen sind die Abschlussklassen sämtlicher Gymnasien und Kantonsschulen der Schweiz, aus Süddeutschland und aus dem Elsass. Den Auftakt bilden Eröffnungsvorträge der Fakultäten.

Die Referate bieten beste Gelegenheit, sich aus erster Hand über die zahlreichen Studienrichtungen zu informieren und die Studiengänge und -fächer kennenzulernen. An den Infomärkten im Kollegienhaus am Petersplatz sowie im Bio- und Pharmazentrum an der Klingelbergstraße geben Dozierende und Studierende Auskunft über die Studienfächer. Auch vertreten sind die Fachgruppen, die Studienberater beantworteten Fragen rund um das Studium.
Programm

Von 9.00 bis 14.00 Uhr sind die Infomärkte der Studienfächer im Kollegienhaus am Petersplatz sowie im Bio- und Pharmazentrum an der Klingentalstrasse geöffnet.
Für Gymnasiastinnen und Gymnasiasten aus der Westschweiz und aus dem Tessin gibt es zwischen 9.15 und 10.00 italienisch- bzw. französischsprachige Begrüssungen im Hörsaal 120 (Accueil francophone) und im Hörsaal 119 (Accoglienza italofona)
Ab 10.00 Uhr finden die Eröffnungsvorträge "Die Fakultäten stellen sich vor" statt und von 11.00 bis 17.00 Uhr starten zahlreiche Vorlesungen, Präsentationen und Führungen zu allen Studiengängen und -fächer