Unterricht in familiärer Atmosphäre

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Di, 18. Dezember 2018

Freiburg

BZ-Plus Paul Schlosser ist als Leiter des Werkrealschulzweigs an der Freien Christlichen Schule in den Ruhestand verabschiedet worden.

FREIBURG. Dass Paul Schlosser (65) ein Familienmensch ist, zeigt sich nicht nur daran, dass er sieben Kinder und 14 Enkelinnen und Enkel hat. Auch als Leiter des Werkrealschulbereichs an der Freien Christlichen Schule in Landwasser war ihm familiäre Atmosphäre wichtig. Am Samstag wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

Angesichts der Bedeutung, die sein freikirchlich-evangelikaler Glaube für ihn hat, ist klar: Die entscheidende Wende in seinem Leben war für Paul Schlosser mit 22 Jahren. Davor hatte er, 1953 als eines von fünf Kindern im österreichischen Linz mit katholisch-evangelischen Eltern geboren und in Deutschland aufgewachsen, zwar immer irgendwie Sehnsucht nach einem Gott. Doch später während der 1968er-Bewegung fühlte er sich als Atheist. Er studierte zunächst Musik, erst in Dortmund, dann ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ