Staufener Missbrauchsfall

Urteil gegen Bundeswehrsoldaten: Staatsanwältin legt Revision ein

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Di, 22. Mai 2018 um 15:41 Uhr

Freiburg

In der vergangenen Woche wurde ein Bundeswehrsoldat vor dem Landgericht Freiburg wegen Kindesmissbrauchs zu acht Jahren Haft verurteilt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Revision eingelegt.

Das Landgericht Freiburg hat am vergangenen Mittwoch einen 50-jährigen Bundeswehrsoldaten wegen Kindesmissbrauch, Vergewaltigung und Zwangsprostitution zu acht Jahren Haft und der Zahlung von 12.500 Euro Schmerzensgeld verurteilt. Dass ihr das Urteil gegen den Soldaten Knut S. im Staufener Missbrauchsfall vor einer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ