Verantwortung bei reduzierten Mitteln

Manfred Dürbeck

Von Manfred Dürbeck

Mi, 27. April 2011

Lahr

Referentenentwurf des Bundes: Neue Wege beim Versuch, (Langzeit-)Arbeitslose wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

LAHR. Wie kann man Arbeitslose, vor allen Dingen aber Hartz IV-Empfänger und Jugendliche besser als bislang in ein Arbeitsverhältnis bringen? Diesem Ziel glaubt das Bundesministerium für Arbeit mit neuen arbeitsmarktpolitischen Instrumentarien näher zu kommen. Stichworte sind Dezentralität und – damit verbunden – zumindest in Teilen eine freiere Verfügung über Fördermittel vor Ort. Gestern hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß mit Vertretern der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA), der Arbeitsagentur und den örtlichen Beschäftigungsgesellschaften und Wohlfahrtsverbänden Eckpunkte des Referentenentwurfs diskutiert, um deren praktische Erfahrungen nutzen zu können.

Dass diese Bemühungen nicht einfach werden, ist allen Beteiligten klar. Da sind zum einen die finanziellen Stellschrauben, die die Bundesregierung angesichts der positiven Wirtschaftsdaten und der rückläufigen Arbeitslosenzahlen weiter anzieht: Aus den zwölf Millionen Euro, die die KOA noch 2010 für ihre Klientel im Ortenaukreis an Eingliederungsmitteln zur Verfügung hatte, wurden im laufenden Jahr zehn Millionen, 2012 soll die Summe noch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung