Unwirksame Zinsklauseln

Verbraucherschützer: "Bankkunden müssen selbst aktiv werden"

Barbara Schmidt, Jörg Buteweg

Von Barbara Schmidt & Jörg Buteweg

Mo, 20. September 2021 um 16:07 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Banken und Sparkassen haben bei Sparverträgen jahrelang zu wenig Zinsen bezahlt. Darüber informieren müssen sie ihre Kunden vorerst nicht. Was können diese tun, um an ihr Geld zu kommen?

Die Finanzaufsicht Bafin wollte mit einer Allgemeinverfügung die Rechte von Sparern stärken, bei Banken zu wenig ausbezahlte Zinsen für Prämiensparverträge nachzufordern. Doch weil mehr als 1100 Banken Widerspruch eingelegt haben, kann die Verfügung vorerst nicht voll in Kraft treten. Was das für betroffene Sparerinnen und Sparer bedeutet, fragte Barbara Schmidt den Finanzexperten der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Niels Nauhauser.
BZ: Herr Nauhauser, die Banken wehren sich gegen die Bafin. Nun werden Gerichte klären müssen, ob die Allgemeinverfügung der Bafin umgesetzt wird. Das kann dauern. Was heißt das für Verbraucher?
Nauhauser: Jahrelang haben die Institute davon profitiert, ihren Kunden die Rechtswidrigkeit der verwendeten Klauseln zu verschweigen. Die Banken spielen weiter auf Zeit. Das ist inakzeptabel. Die Bafin will mit der Allgemeinverfügung die Institute verpflichten, alle betroffenen Kunden zu informieren. Wenn diese Verpflichtung jetzt erst einmal auf die lange Bank geschoben ist, werden die Kunden nicht von ihren Ansprüchen erfahren. Sie müssen also selbst aktiv werden. Nur dann kommen sie zu ihrem Recht.
BZ: Die Bafin warnt, dass bis zu einer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung